Oberirdisch deutet heute nur noch wenig auf die unterirdische Flugfeldbetankungsanlage auf dem Fliegerhorst hin. Im nördlichen Bereich des Flugfeldes vor der Halle 4 befindet sich ein gepflasterter Bereich unter dem sich die Tankanlage befand. Diese Anlage bestand aus zwei 50.000 Liter fassenden Unterflurtanks, in denen der Flugzeugtreibstoff gelagert wurde.

Unterflurtankanlage vor Halle 4

Unterflurtankanlage vor Halle 4

Zudem gab es mehrere Betankungsschächte, über die die Betankung der Flugzeuge und die Befüllung der Anlage vorgenommen wurden.

Die Betankung eines Flugzeuges aus einem Bodenschacht. Die Abbildung zeigt nicht den Fliegerhorst Uetersen und dient nur der Veranschaulichung.

Die Belieferung des Fliegerhorstes fand über den Bahntransport bis Uetersen statt und ab da wurden die Eisenbahnwagons mit dem Treibstoff auf Culemeyer-Wagen umgeladen und mit diesen bis in den Fliegerhorst gezogen. Hier ein kurzer Youtube-Film über so einen Culemeyer-Transport: https://www.youtube.com/watch?v=KitGtkdSZuI

Unterflurtankanlage

Ehemalige Tankanlage vor Halle 4. Quelle: Google Earth.

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.